Weniger Fahrgäste, schlechtere Anbindungen und Taktzeiten sowie immer höhere Ticketpreise? Der ÖPNV im Saarland trägt sich nicht selbst, sondern wird durch Steuergelder subventioniert. Das geht so nicht weiter. Wir Piraten wollen den Nahverkehr grundlegend reformieren und schlagen Lösungen für besonders freie Mobilität vor.

Fahrscheinfreier ÖPNV

Wir wollen einen umlagenfinanzierten, fahrscheinfreien ÖPNV, bei dem die Nahverkehrsabgabe dazu eingesetzt wird Taktung, Anbindungen, Qualität und Ausstattung von Bussen und Bahnen deutlich zu verbessern.

Autonomes Fahren ist die Zukunft

Dort wo bislang Bus- und Bahnanbindungen fehlen, wollen wir Piraten autonome Fahrzeuge im Nahverkehr für den Lückenschluss zum nächsten Bahnhof einsetzen, mit ihnen den Nahverkehr flexibilisiert und individualisiert und sicherer machen.

Freie Grenzen mit Bus und Bahn

Piraten denken grenzenlos und -frei. Daher fordern wir, den grenzüberschreitenden Bus- und Bahnverkehr in der Großregion auszubauen und in das Konzept des fahrscheinfreien ÖPNV zu integrieren.

Perspektiven für Multimobilität

Wir Piraten wollen die vorhandene Fahrzeugflotte im ÖPNV um autonome Fahrzeuge erweitern bzw. nach und nach klassische Fahrzeuge ersetzen. Carsharing-Modelle mit selbstfahrenden Autos sollen den Nahverkehr ergänzen, bequem per Knopfdruck bestellt und bspw. zum Transport von Einkäufen genutzt werden können.

Piratenschatz
Share This