Pressemitteilung

PIRATEN laden zur CryptoParty ein

Cryptoparty

Die PIRATEN im Saarland laden am Sonntag, 17.09.2017 ab 14:00 Uhr zu einer CryptoParty in die Nauwieser 19 in Saarbrücken ein. Im Rahmen dieser kostenfreien Veranstaltung wollen sie interessierten Teilnehmern zeigen, wie sie sich und ihre Daten vor Überwachung und illegalen Zugriffen schützen. Klaus Schummer, Landesvorsitzender der PIRATEN, will mit der Aktion eine Hilfe zur Selbsthilfe anbieten, eine Anleitung zur ‚digitalen Selbstverteidigung‘:

„Wir wollen zeigen, was jeder Einzelne für sich tun kann, damit er sich als Privatpersonen sicherer im Internet bewegt. Privates soll auch privat bleiben. Wir wollen beispielsweise erklären, warum eine unverschlüsselte Mail ebenso einsehbar ist, wie eine Postkarte, wie man Daten verschlüsselt und gleichzeitig Menschen für die Themen Datenschutz und Datensicherheit sensibilisieren. Jeder hat das Recht an seinen eigenen Daten und soll damit auch tun können, was er will. Insbesondere für Berufsgeheimnisträger wie Rechtsanwälte, Ärzte oder auch Journalisten ist der Schutz geheimhaltungsbedürftiger Daten besonders wichtig. Daher laden wir selbstverständlich auch diese Berufsgruppen recht herzlich zu unserer CryptoParty ein. Wenn unsere Regierung das Recht auf Privatsphäre nicht ausreichend schützt, es im Gegenteil sogar immer mehr einschränkt, muss sich jeder selbst schützen. Wir möchten daher jedem Interessierten zeigen, wie diese Art der ‚digitalen Selbstverteidigung‘ funktioniert.“

X