Allgemein Pressemitteilung

Piraten mit „Mach dich frei“-Kampagne zur Landtagswahl

Die Saar-Piraten machen sich bereit für den Landtagswahlkampf im Saarland und stellten unter dem Slogan „Mach dich frei“ in der Nauwieser 19 in Saarbrücken ihre Kampagne vor. Diese setzt besonders auf die Plakate der Kandidaten und stellt in den Vordergrund, dass die Piraten für Freiheit und Transparenz in der Politik stehen.

Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Piraten Gerd Rainer Weber erklärt die mutige Kampagne:

„Für uns ist es ein Kernanliegen, dass die Freiheit des Einzelnen bei jeder politischen Entscheidung in den Mittelpunkt gestellt wird. Dies drücken wir auch in den verschiedenen Themen aus. Von einem fahrscheinfreien ÖPNV über die Chancen und Probleme der Digitalisierung bis hin zu einer gerechten Bildungspolitik und natürlich einer sozialen Politik, deren Herzstück das bedingungslose Grundeinkommen darstellt, wollen wir die Rechte und die gesellschaftliche Teilhabe der Menschen in unserem Bundesland stärken. Damit wollen wir auf die Problemstellungen, aber auch die Möglichkeiten der heutigen Zeit reagieren und ein zukunftsfähiges und modernes Saarland schaffen. Jeder im Saarland soll die größtmögliche Freiheit genießen. Wir Piraten wollen gemeinsam mit den Menschen für diese Freiheit kämpfen und eintreten. Die Saarländerinnen und Saarländer sollen sich frei machen für einen neuen, frischen, innovativen, kreativen und mutigen Politikstil. Daneben drücken besonders auch die Plakate aus, wofür wir Piraten schon seit unserer Gründung stehen, nämlich mehr Transparenz in der Politik. Diese politische Transparenz und Freiheit wird durch den Slogan „Mach dich frei“ und die freizügige Darstellung auf den Plakaten symbolisiert.“

X