Unsere Themen für die Stadt Merzig

Listenplatz 1

Michael Grauer

  • Beruf: Zootierpfleger
  • Alter: 43 Jahre
  • verheiratet, 2 Kinder

Listenplatz 2

Dirk Huffer

  • Beruf: Math.-techn. Assistent
  • Alter: 51 Jahre
  • verheiratet, 2 Kinder

Wir bleiben dabei, es geht nur MITEINANDER, daher setzen wir uns für eine transparente, durch Bürgerbeteiligung gestärkte, kommunale Politik ein.

Eine bevormundende Politik, aufgebaut auf parteipolitischen Spielchen kommt für uns nicht in Frage.

Wir setzen uns dafür ein, dass Bürgerbefragungen zu wichtigen Themen wie Hela-Kreisel und Nordumfahrung Merzig durchgeführt und die Ergebnisse umgesetzt werden.

Wir stehen für das Recht auf Bildung für alle und wollen kostenlose Kindergartenplätze – schon hier beginnt Bildung.

Wir setzen uns für eine Stärkung der Dörfer ein – bessere Unterstützung der Vereine, Erhöhung der Kompetenzen der Ortsräte und einen sinnvollen Ausbau des ÖPNV.

Wir setzen uns dafür ein, dass Merzig ein sicheres und durchgehendes Radwegenetz erhält.

Wir möchten, dass die Landesregierung das Wahlalter für Kommunalwahlen auf 16 Jahre herabsetzt und setzen uns dafür ein, dass Merzig als Kommune sich dafür stark macht. Die aktuellen Freitagsdemos zeigen, dass junge Menschen sehr politisch sind und die gesellschaftliche Entwicklung sensibel zur Kenntnis nehmen.

Wir setzen uns für die Einrichtung einer Tiertafel ein, damit Niemand auf Grund seiner finanziellen Lage gezwungen wird, auf ein Haustier zu verzichten.